Olivenöl aus Gata-Hurdes

Öl aus der Olivensorte Manzanilla Cacereña

Die geschützte Herkunftsbezeichnung „D.O.P. Gata-Hurdes“ umfasst die Landkreise Gata, Hurdes, Trasierra, Granadilla, Teile von Alagón, Ambroz, Jerte und La Vera und damit 84 Gemeinden im Norden der Provinz Cáceres.

Die Olivenhaine befinden sich auf sanft hügeligem, felsigem Gelände zwischen den steilen Schluchten der Sierra de Gredos und dem Tal des Río Tiétar. Im Süden des Gebiets befinden sich das Schiefergebirge Las Hurdes und der Parque Cultural Sierra de Gata. Aufgrund des steilen Terrains der höher gelegenen Zonen werden die Bäume auf Terrassen angebaut, was dazu führt, dass die Bewirtschaftung im traditionellen, manuellen Verfahren ohne den Einsatz von Maschinen erfolgen muss. Demnach wird hier der biologische Anbau bevorzugt, was nur zu ausgezeichneten Ergebnissen führen kann.

Das hervorragende Native Olivenöl Extra aus Gata-Hurdes wird ausschließlich aus Oliven der Sorte Manzanilla Cacereña hergestellt, die sich durch mittelgroße bis große, etwa 3-4 Gramm schwere, runde, leicht asymmetrische und in reifem Zustand schwarze Früchte auszeichnet.

Während der Erntesaison werden die Oliven gesammelt, gewaschen und zur Ölmühle gebracht, wo die Verarbeitung durch Pressung, Zentrifugation und Extraktion erfolgt.

Das Native Olivenöl Extra aus Gata-Hurdes ist dickflüssig, leicht süßlich, fruchtig und aromatisch und hat perfekt ausgewogene Scharf- und Bitternuancen. Die Farbe des Öls schwankt zwischen Goldgelb und Grüntönen. Man kann es roh verwenden oder als Dressing.

Die Olivenöle unter dem Label der D.O. „Gata-Hurdes“ weisen eine hohe Stabilität und Reinheit auf. Tatsächlich besteht das Öl mit dieser Herkunftsbezeichnung ausschließlich aus Nativem Olivenöl Extra ohne jegliche Beimischung anderer Varianten.

Dank seinem hohen Anteil an Antioxidantien ist das Öl aus Gata-Hurdes bei Verdauungsbeschwerden sehr gut geeignet. Darüber hinaus trägt es dazu bei, den Cholesterinwert zu senken. Es gilt spanienweit als einzigartiges Produkt, das in den renommiertesten Restaurants des Landes einen immer höheren Stellenwert einnimmt. Dies zeigen auch die Preise und Auszeichnungen, die einige der besonders exquisiten Öle aufgrund der hervorragenden Arbeit der Ölmühlenmeister erhalten haben.

Die Erzeugung dieses Nativen Olivenöls Extra wird von einem Kontrollrat überwacht und koordiniert.

In pictures

AltAlt

If you like Olivenöl aus Gata-Hurdes you will like this too...

Alt

Ibores-Käse

Ziegenkäse hat in der Extremadura einen Eigennamen: Ibores. Es handelt sich um einen fetthaltigen, elfenbeinfarbenen Käse mit mittelfester Rinde, der mit Paprikapulver eingerieben oder mit Öl...

Alt

Lammfleisch aus der Extremadura

Die geschützte geografische Angabe (I.G.P.) gilt für Lämmer, die auf den Dehesas von Cáceres und Badajoz gezüchtet werden und während der ersten 45 Lebenstage mit Muttermilch ernährt werden. Die...

Alt

Tomaten

Rund um die Kleinstadt Miajadas im Süden der Provinz Cáceres werden vor allem Tomaten und Reis auf bewässerten Feldern angebaut. Tomaten sind wirtschaftlich von größter Bedeutung für den Ort, da...

Alt

Feigen

Spanien ist europaweit der größte Feigenerzeuger, und Extremadura ist die Region mit der größten Anbaufläche. Der Feigenanbau konzentriert sich auf wenige Gebiete. Eines davon ist die Ortschaft...

More things you can find in Sierra de Gata

Alt

Das Historische Ensemble von Robledillo de Gata

Die Gemeinde Robledillo de Gata gehört zum Landkreis Sierra de Gata. Der historische Ortskern gehört zu den besterhaltenen Beispielen volkstümlicher Architektur in der Provinz Cáceres.

Alt

Das Historische Ensemble von Gata

Die Ortschaft Gata liegt am Fuß der gleichnamigen Gebirgskette. Ihre Lage hat ihre Entwicklung im Laufe ihrer Geschichte geprägt, was sich im ihrem für ein spanisches Bergdorf typischen Ortsbild...

Servicios turisticos

On Instagram... #instacaceres