Das Historische Ensemble von Gata

Am Fuße der Gebirgskette

Die Ortschaft Gata liegt am Fuß der gleichnamigen Gebirgskette. Ihre Lage hat ihre Entwicklung im Laufe ihrer Geschichte geprägt, was sich im ihrem für ein spanisches Bergdorf typischen Ortsbild widerspiegelt.

Ein Merkmal des volkstümliche Baustils von Gata sind die hohen Häuser, mit zwei oder drei Stockwerken. Im Erdgeschoss sind traditionell der Weinkeller und die Ställe untergebracht, im ersten Stock die Wohn- und Schlafräume, und in der obersten Etage die kaminlose Küche, die Speisekammer und der Dachboden.

Granit, Flusssand und brauner Kalk sind die wichtigsten Baustoffe der regionalen Architektur. Fachwerk und Lehmziegel kommen in den oberen Gebäudeteilen zum Einsatz.

Es ist belegt, dass eine weitere Gebäudekomponente erst seit dem 16. Jahrhundert das typische Bild der Fassaden bereichert: der Balkon. Er diente dazu, die Sonneneinstrahlung zu reduzieren und damit die Erwärmung des gelagerten Weins in den Weinkellern zu vermeiden.

Gata bietet dem Besucher verschiedene sehenswerte Herrenhäuser und Kirchen. Besonders hervorzuheben sind die Pfarrkirche San Pedro und die Wallfahrtskirche Cristo del Humilladero, beide aus dem 16. Jahrhundert.

Das bekannteste Zivilbauwerk ist wiederum der Brunnen „Fuente del Chorro“ auf der Plaza Mayor, der einst als Viehtränke diente.
Das Granitbecken ist mit Renaissance-Motiven verziert und trägt das Wappen der Katholischen Könige.

Das Historische Ensemble wäre nur halb so bewundernswert, wenn da nicht die herrliche Umgebung wäre, die der Gemeinde eine zauberhafte, harmonische Ausstrahlung verleiht. Das Dorf liegt inmitten von Eichen, Kiefern, Kastanien und Granitfelsen. In unmittelbarer Nähe stehen zudem ausgedehnte Olivenhaine, die den Rohstoff für das ausgezeichnete, kaltgepresste native Olivenöl extra des Landkreises liefern.

Gata wurde im Jahr 1995 unter Denkmalschutz gestellt.

Weather

Hoyos

28Sep

Poco nuboso

13 ºC

24 ºC

29Sep

Poco nuboso

11 ºC

24 ºC

30Sep

Poco nuboso

11 ºC

25 ºC

1Oct

Nubes altas

13 ºC

24 ºC

2Oct

Nuboso

12 ºC

22 ºC

In pictures

AltAltAltAltAltAltAltAltAltAltAltAltAlt

If you like Das Historische Ensemble von Gata you will like this too...

Alt

Das Historische Ensemble von Villanueva de la Vera

Diese Gemeinde liegt im äußersten Westen des Landkreises La Vera und wurde 1982 als Historisches Ensemble unter Denkmalschutz gestellt.

Alt

Das Kloster El Palancar

In der Gemeinde Pedroso de Acím in der Provinz Cáceres liegt, ganz in der Nähe der Sierra de Cañaveral und der Täler der Flüsse Jerte und Alagón, das Kloster El Palancar.

Alt

Das Historische Ensemble von Cuacos de Yuste

Man schrieb das Jahr 1959, als die Kleinstadt Cuacos de Yuste, die zum Landkreis La Vera gehört, die offizielle Bezeichnung „Paraje Pintoresco“ (Malerischer Landstrich) erhielt, die der heutigen...

Alt

Die Kathedralen von Plasencia

Der Gebäudekomplex, den wir heute bestaunen, besteht aus zwei Bauwerken: der Alten (Catedral Vieja) und der Neuen Kathedrale (Catedral Nueva).

More things you can find in Sierra de Gata

Alt

Das Historische Ensemble von Robledillo de Gata

Die Gemeinde Robledillo de Gata gehört zum Landkreis Sierra de Gata. Der historische Ortskern gehört zu den besterhaltenen Beispielen volkstümlicher Architektur in der Provinz Cáceres.

Servicios turisticos

On Instagram...